Nutzungs- und Teilnahmebedingungen

1. Allgemeine Regelungen

1.1 Vertragsgegenstand
Die Sparkasse Hannover bietet auf der Internetseite

www.schatzhueterin.de eine Schatzsuche an.

Jahr für Jahr investiert die Sparkasse Hannover viel Herz, Zeit und Geld in spannende Projekte von Vereinen, Verbänden und Institutionen. Rund 500 Förderprojekte sind es jedes Jahr – jedes auf seine Weise großartig. Sie alle sind wahre Schätze. Die Sparkasse Hannover versteht sich als Schatzhüterin der Region. Für die Menschen, die in dieser Region leben, hat sie einige Schätze gehoben und pflegt sie sorgsam. Eine kleine Auswahl dieser „Funde“ finden Sie auf der Internetseite www.schatzhueterin.de. Diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen regeln die Zurverfügungstellung der verschiedenen Leistungen durch die Sparkasse Hannover und die Nutzung dieser Leistung.


Informationen zur Sparkasse Hannover finden Sie hier: https://www.sparkasse-hannover.de und im Impressum.


Die Sparkasse Hannover behält sich vor, diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern. Bei den in diesen Nutzungs- und Teilnahmebedingungen beschriebenen Leistungen handelt es sich um von der Sparkasse kostenlos angebotene Dienste, die in ihrem Umfang jederzeit verändert oder eingestellt werden können. Neben den Leistungen auf der Internetseite www.schatzhueterin.de stellt die Sparkasse Hannover eine App zur Verfügung. Auf der Website können Nutzer diese App herunterladen, die den Nutzer dann im Gelände bei der elektronischen Schatzsuche begleitet. Es können Fotos von der Suche und dem Finden von Schätzen hochgeladen werden. Weiterhin können Kommentare abgegeben werden. Ein Anspruch auf Zulassung oder Nutzung der von der Sparkasse Hannover angebotenen Leistungen besteht nicht.

 

1.2 Pflichten des Nutzers
Den Nutzern ist es untersagt, Inhalte auf der Website oder im App einzustellen, die gegen gesetzliche Vorschriften, behördliche Anordnung oder gegen die guten Sitten verstoßen. Ferner ist es den Nutzern untersagt, Inhalte einzustellen, die Rechte, insbesondere Urheberoder Markenrechte Dritter verletzen. Die Sparkasse Hannover behält sich vor, fremde Inhalte zu löschen oder zu sperren, wenn diese nach den geltenden Gesetzen strafbar sind oder erkennbar zur Vorbereitung strafbarer Handlungen dienen. Eine Sperrung kann auch erfolgen, wenn der Verdacht einer Rechtsverletzung besteht. Der Nutzer wird die Sparkasse Hannover von sämtlichen Ansprüchen freistellen, die Dritte gegen die Sparkasse Hannover wegen der Verletzung ihrer Rechte oder wegen Rechtsverstößen aufgrund der vom Nutzer eingestellten Inhalte geltend machen. Der Nutzer übernimmt diesbezüglich auch die Kosten der Rechtsverteidigung der Sparkasse Hannover einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten.
Der Nutzer verpflichtet sich, alle Maßnahmen zu unterlassen, welche die Funktionsweise der Website und der App gefährden oder stören, so wie nicht auf Daten zuzugreifen, zu deren Zugang er nicht berechtigt ist. Weiterhin muss er dafür Sorge tragen, dass seine übertragenen Informationen und eingestellten Daten nicht mit Schadsoftware, insbesondere Viren, behaftet sind. Der Nutzer verpflichtet sich, der Sparkasse Hannover alle Schäden zu ersetzen, die aus der Nichtbeachtung dieser Pflichten entstehen.

 

1.3 Haftung der Sparkasse Hannover
Die Sparkasse Hannover ist nicht verpflichtet, die Veröffentlichungen von Nutzern oder Dritten ständig zu überprüfen. Es wird darauf hingewiesen, dass Inhalte von anderen Nutzern heruntergeladen und anderweitig verwendet werden können. Die Verantwortung hierfür liegt nicht bei der Sparkasse Hannover. Die Sparkasse Hannover haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen. Davon ausgenommen sind Fälle des arglistigen Verschweigens von Mängeln. Die Sparkasse Hannover macht sich fremde Inhalte unter keinen Umständen zu Eigen.

 

1.4 Nutzungsrechte an Fotos
Wenn Nutzer Fotos oder andere urheberrechtlich geschützte Inhalte auf die Website oder die App einstellen, wird damit der Sparkasse Hannover das einfache Nutzungsrecht gewährt, die Fotos oder andere urheberrechtlich geschützte Inhalte unbefristet auf der Website www.schatzhueterin.de zu verbreiten und zu veröffentlichen.

 

1.5 Sonstige Bestimmungen
Sofern innerhalb der Leistungen der Sparkasse Hannover die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens der Nutzer ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungs- und Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden und/oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Vertragsparteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

 

2. Nutzung der Website
Alle Informationen und Angebote der Website www.schatzhueterin.de werden ohne Anspruch auf Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität zur Verfügung gestellt. Texte und Bilder unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung verändert oder auf anderen Internetseiten veröffentlicht werden. Die gewerblichen Schutzrechte für die Inhalte und Informationen auf dieser Website sind zu beachten. Die Website steht den Nutzern kostenlos zur Verfügung. Die Sparkasse Hannover übernimmt keinerlei Gewähr für die Verfügbarkeit der Dienste, den Verlust von auf dieser Website abgespeicherten Daten oder die Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck. Die Sparkasse Hannover haftet auch nicht für Folgeschäden, die auf eine Nutzung der Internetseite berufen. Die Website enthält Links zu anderen Websites. Die Sparkasse Hannover hat keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Die Inhalte auf der Website sind für jeden zugänglich. Inhalte sollten vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüft werden, ob sie Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Inhalte werden möglicherweise in Suchmaschinen erscheinen und sind auch ohne gezielten Aufruf dieser Website weltweit zugreifbar.

 

3. Nutzung der App
Eingereichte und veröffentlichte Inhalte können auf Verlangen eines Nutzers wieder auf der App oder der Website gelöscht werden. Es besteht seitens der Nutzer keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Inhalte und Informationen.

Die Sparkasse Hannover behält sich vor, eingereichte Inhalte ohne Angaben von Gründen nicht zu veröffentlichen oder nach freiem Ermessen wieder zu löschen. Durch die Veröffentlichung eingereichter Inhalte entstehen keinerlei Vergütungsansprüche. Die Einreichung der Inhalte erfolgt unentgeltlich. Soweit Kommentare in App oder Website eingegeben werden, verpflichten sich die Nutzer dazu, in den Inhalten jegliche Beleidigungen, strafbaren Inhalte, Pornografie oder sonstige grobe Ausdrucksweise zu vermeiden und zu unterlassen. In den Inhalten und Kommentaren darf keine Werbung irgendwelcher Art veröffentlicht werden noch dürfen die Kommentare und Inhalte zu irgendeiner Art gewerblichen Tätigkeit genutzt werden. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung von Inhalten und Kommentaren. Die Sparkasse Hannover behält sich vor, Kommentare und Inhalte nach eigenem Ermessen zu ändern oder zu löschen. Nutzer, die die App auf ihr Handy oder Smartphone heruntergeladen haben, senden über die App Informationen über den jeweiligen Standort. Soweit beim Nutzer eine iOS App eingesetzt wird, wird die Benutzerposition (UserLocation) an Apple weitergegeben. In der App kommt ergänzend iOS MapView zum Einsatz. Soweit beim Nutzer eine Android-App eingesetzt wird, ist Google Maps im Einsatz. An Google wird die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers übermittelt. Weitere personenbezogene Informationen werden von der Sparkasse Hannover an Google nicht weitergegeben.

Weitere Informationen finden Sie im Apple Store oder bei Google Play.

 

4. Gewinnspiel


4.1 Generelle Regelungen zum Gewinnspiel

Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt ist. Pro Teilnehmer ist nur eine Teilnahme an dem Gewinnspiel über die Website www.schatzhueterin.de erlaubt.

 

Bei einer mehrmaligen Teilnahme behält sich die Sparkasse Hannover vor, Teilnehmer insgesamt von der Bewertung auszuschließen.Teilnehmer am Gewinnspiel geben folgende personenbezogene Daten an:

 

  • Vor- und Nachname,
  • E-Mail-Adresse,
  • Straße und Hausnummer,
  • PLZ und Ort.

 

Die Daten werden entsprechend diesen Nutzungs- und Teilnahmebedingungen vertraulich behandelt und nach der Gewinnauslosung gelöscht. Die Sparkasse Hannover gibt die Daten der Teilnehmer nicht weiter. Diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen müssen im Rahmen der Registrierung akzeptiert werden. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist eine App, ein iOS- und/oder Android-fähiges Gerät mit aktuellem Browser und Internetverbindung (WLAN oder Mobile Daten) sowie eine Kamera hilfreich. Auch ohne die App kann die URL der Landingpage im Browser auf einem Handy, Smartphone oder anderen internetfähigen Gerät aufgerufen werden.

 

4.2 Gewinnauslosung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt im Losverfahren. Nach der Gewinnauslosung wird der Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Wenn sich ein Gewinner innerhalb von 14 Tagen nach Benachrichtigung nicht bei der Sparkasse Hannover meldet, verfällt sein Anspruch auf den Gewinn und es wird ein Ersatzgewinner ausgelost. Für die Richtigkeit der angegebenen Daten im Rahmen der Registrierung ist der Teilnehmer verantwortlich.

 

4.3 Ausschluss von der Gewinnauslosung
Die Sparkasse Hannover ist berechtigt, Teilnahmen von der Gewinnauslosung aus wichtigem Grund auszuschließen. Ein solcher liegt insbesondere bei Verstoß gegen diese Nutzungs- und Teilnahmebedingungen, bei vollendeter oder versuchter Manipulation der Gewinnauslosung vor. Auch eine versuchte Störung und Beeinflussung des ordnungsgemäßen Spielablaufs kann zu einem Ausschluss aus wichtigem Grund führen. Preise aus dem Gewinnspiel können nicht an Dritte übertragen werden und sind nicht erstattungsfähig. Eine Barauszahlung ist nicht vorgesehen. Die Sparkasse Hannover ist berechtigt, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu beenden. Ein Anspruch auf Durchführung des Gewinnspiels besteht nicht. Die Sparkasse Hannover haftet nicht für das Bestehen der technischen Voraussetzungen und für die Teilnahme an dem Gewinnspiel. Auch im Übrigen ist die Haftung der Sparkasse Hannover für das Gewinnspiel ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

5. Spende
Einer der Schatztypen (Typ: Spende) sieht vor, dass Nutzer eine Spende der Sparkasse auslösen können. Für die Spende wird die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers gespeichert. So soll ein mehrmaliges unberechtigtes Auslösen der Spende unterbunden werden. Besteht ein Verdacht auf Missbrauch oder Manipulation, ist die Sparkasse Hannover berechtigt, die Ausführung der Spende zu verweigern.

 

6. Datenschutz

Persönliche Daten, die Nutzer der Sparkasse Hannover beim Besuch dieser Webseite mitteilen, werden gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und anderen gesetzlichen Bestimmungen, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten, verarbeitet.

 

Diese Webseite benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

 

Erhebung und Verwendung von Daten. Bei jedem Besuch der Internet-Seiten der Sparkasse Hannover und bei jedem Aufruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang protokolliert. Dies sind:

 

  • die IP-Adresse,
  • die Internet-Seite, von der der Nutzer kommt,
  • die Seiten, die der Nutzer anklickt, sowie
  • das Datum und die Dauer des Besuchs.

 

Facebook. Die Sparkasse Hannover verwendet den "Empfehlen-Button" des sozialen Netzwerks Facebook. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes "Social Plugin". Wenn ein Nutzer den Button also nicht nutzt, wird auch keine Information an Facebook übermittelt und kein Facebook-Cookie auf dem Rechner platziert. Sobald ein Nutzer den Empfehlen-Button anklickt, ohne bei Facebook angemeldet zu sein,
öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmeldemaske von Facebook. Zugleich platziert Facebook ein Cookie auf der Festplatte. Wenn der Nutzer den Button als bereits eingeloggter Facebook-Nutzer betätigt, wird die Information an Facebook übermittelt, dass der Nutzer den jeweiligen Artikel empfehlen möchte. Besucher der Facebook-Seite des Nutzers können dann - in Abhängigkeit von der Privatsphäre-Einstellungen auf Facebook -
sehen, dass er den Artikel empfiehlt. Seiten innerhalb von Facebook werden ausschließlich von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) betrieben. Welche Daten Facebook auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich der Sparkasse Hannover. Allgemeine Hinweise dazu finden Sie hier.

 

Twitter. Die Sparkasse Hannover verwendet das Social Bookmark des sozialen Netzwerks Twitter. Hierbei handelt es sich nur um einen Link und nicht um ein so genanntes "Social Plugin". Wenn ein Nutzer den Button also nicht nutzen, wird auch keine Information an Twitter übermittelt und kein Twitter-Cookie auf dem Rechner platziert. Sobald der Nutzer den Button anklickt, ohne bei Twitter angemeldet zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmeldemaske von Twitter. Zugleich platziert Twitter ein Cookie auf der Festplatte. Wenn der Nutzer den Button als bereits eingeloggter Twitter-Nutzer betätigen, kann Twitter den Besuch dem Twitter-Konto zuordnen. Seiten innerhalb von Twitter werden ausschließlich von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, USA (Twitter) betrieben. Welche Daten Twitter auf diesen Seiten erhebt, entzieht sich deswegen der Kenntnis und dem Einflussbereich der Sparkasse Hannover. Allgemeine Hinweise dazu
finden Nutzer unter http://twitter.com/privacy. Die Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Nutzer in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Sonstige Links auf externe Anbieter. Soweit darüber hinaus auf Webseiten anderer Anbieter verlinkt wird, gilt diese Datenschutzerklärung nicht für deren Inhalte. Welche Daten die Betreiber dieser Seiten möglicherweise erheben, entzieht sich der Kenntnis und dem Einflussbereich der Sparkasse Hannover. Informationen erhalten Nutzer im Datenschutzhinweis der jeweiligen Seite.


Verschlüsselung persönlicher Daten. Alle Angaben, die Nutzer der Sparkasse Hannover in Dialog- und Antragsformularen anvertrauen, werden mittels moderner Internet-Technik sicher übermittelt und ausschließlich zweckgebunden genutzt. Die Sparkasse Hannover verwendet ein Übertragungsverfahren, das auf dem SSL-Protokoll (Secure Sockets Layer-Protokoll) basiert. Letzteres ermöglicht eine Verschlüsselung des gesamten Datenverkehrs zwischen dem Nutzer-Browser und dem Server der Sparkasse Hannover. Dadurch werden die Daten auf dem Übertragungsweg vor Manipulationen und dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt.


Zweckbindung der Daten. Die persönlichen Daten des Nutzers werden nur zu dem Zweck verwendet, für den der Nutzer diese der Sparkasse Hannover überlassen bzw. für deren Nutzung und Weitergabe sein Einverständnis gegeben hat. Erhebungen von bzw. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Sparkassen-Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit
und dem Bank- und Datengeheimnis verpflichtet.

 

Recht auf Auskunft und Widerruf. Nach § 34 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) hat ein Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten die Sparkasse Hannover zu seiner Person gespeichert hat. Ein Nutzer kann eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Seine Daten werden daraufhin bei der Sparkasse Hannover gelöscht. Bei Fragen zur Verarbeitung der persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Allgemeinen können sich Nutzer an den Datenschutzbeauftragten wenden, der auch im Falle von Beschwerden zur Verfügung steht:


Knut Helwig
Datenschutzbeauftragter
Sparkasse Hannover
PF 145
30001 Hannover
E-Mail: knut.helwig@sparkasse-hannover.de

 

Die persönlichen Daten der Teilnehmer am Gewinnspiel werden ausschließlich zur Abwicklung der Gewinnauslosung elektronisch verarbeitet und gespeichert. Die im Rahmen der Gewinnauslosung erfassten Daten dienen nur zur Ermittlung der Gewinner und werden keiner anderweitigen Verwendung zugeführt. Nach Abschluss der Gewinnauslosung und Benachrichtigung der Gewinner werden die persönlichen Daten der Teilnehmer vernichtet. Der Teilnehmer ist jederzeit berechtigt, seine Teilnahme an der Gewinnauslosung zurückzuziehen oder seine Registrierung zu löschen. Werden der Name oder die E-Mail-Adresse während des laufenden Gewinnspiels ausgetragen, kann keine weitere Teilnahme an der Gewinnauslosung mehr erfolgen.